nahezu unerschöpflich …

… scheint der Dahlienblüten- Farbsud zu sein …
Ich habe den bereits für 2 Farbzüge benutzten Sud in ein Weckglas gegeben,  einen kleinen Probestrang ungebeizter und einen mit Alaun vorgebeizter Schafwolle hineingelegt, den Deckel aufgelegt, das Ganze nach draußen gestellt und eine Woche stehen gelassen. Auf diese Art und Weise konnte ich den bereits vorhandenen Dahlienfärbungen 2 weitere Farbtöne hinzufügen (ganz rechts)

blogIMG_1690

Kommentar verfassen