bevor es auf dem Kompost landet …

… muss vieles bei mir erst einmal auf Färbetauglichkeit getestet werden. So erging es auch meinem Estragon, der sich nach Sturm und Regen nicht mehr aufrecht halten konnte. Ich habe das gesamte Kraut kleingeschnitten, ausgekocht und 3 Probestränge Wolle mit unterschiedlichen Vorbeizen darin gefärbt:

blogIMG_1711

Ein Kommentar

  1. Hallo Kirsten,
    durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gekommen und ich muss sagen ich bin total begeistert. Du bist so kreativ. Die Naturfarben, die Taschen … Ich habe den Blog komplett durchgeschaut weil es so interessant war. In Zukunft werde ich öfters mal schauen.
    Grüsse aus der Südtürkei

Kommentar verfassen