Scherben aus Glas …

… vom Meer glattgeschliffen … angespült auf Lanzarote … aufgesammelt im letzten Sommerurlaub …

Drei von ihnen wurden auserwählt, zusammen mit Kupferdraht in zwei verschiedenen Stärken zu einer Urlaubserinnerung zu werden, die um den Hals getragen werden kann …

edit: ich habe das Ganze noch einmal überarbeitet … und habe die mit Kupferdraht umwickelten Glasscherben zusammen mit Glasperlen auf ein Lederband aufgezogen … das ist ein bißchen flexibler und bequemer zu tragen als so ein steifer Kupferdrahtring …

 

4 Kommentare

  1. Die Farbmischung der Glasscherben gefällt mir sehr …da hätte ich Lust, sie einzuschmelzen und neu zu formen!
    Aber so wie Du sie verarbeitet hast, das ist schön!

    liebe Grüße Gabriele

  2. Mein Grossvater hatte eine innige Beziehung zu Glasscherben aller Art, und so kann ich es gut nachvollziehen, dass du so etwas sammelst. Die Kette ist Schmuckstück und Kunstwerk zugleich, ganz abgesehen vom Erinnerungswert … gut gemacht!
    LG, katarina

Kommentar verfassen