97 Obst- und Gemüsenetze …

… die ich den ganzen Winter über gesammelt hatte, habe ich heute bei herrlichstem Wetter auf der Terasse zu dieser Sitzunterlage, die für meine neue Baumbank gedacht ist, verwebt.
Für die Kette habe ich 2 blaue Müllsäcke so zerschnitten, dass Schlaufen entstanden, die ich durch Ineinanderschieben zu einem langen Strang verbinden konnte. Dieses Material allein war jedoch zu dehnbar, so dass ich es kurzerhand mit Angelschnur auf dem Spinnrad verzwirnt habe.
Das „Kissen“ ist somit komplett aus wasserfestem Material, so dass es nicht weiter tragisch ist, wenn es ‚mal über Nacht draußen vergessen werden sollte … jetzt muss nur noch die Baumbank zusammen gebaut werden ….

4 Kommentare

  1. die idee finde ich super – ich steh auf recycling in neuer form! leider gibt es so schoene gemuesenetze hier nicht:(( ich benutze dafuer alle moeglichen minitueten, an der man sich gemuese selbst abfuellen kann… die idee, mit angelschnur zu verzwirnen, ist klasse – du kannst deine idee patentieren lassen:))

    froehliche ostern!

    Bettina

  2. Wow! Ich bin sprachlos…! Das Kissen ist einfach super!!!
    Aber wie sollte es hier auch anders sein?! 😉 Eine geniale Idee nach der anderen und eine (gefärbte) Farbe schöner als die anderen!
    Einfach bewundernswert!
    Ganz liebe Grüsse, Evelyn!

Kommentar verfassen