gefühlte 30kg …

des Samtfusskremplings (paxillus atrotomentosus) habe ich aus dem Wald nach Hause gebracht … das ist natürlich ein bißchen übertrieben, aber die Ernte war wirklich erfolgreich. Ich hatte offenbar genau den richtigen Zeitpunkt zum Sammeln erwischt … so viele Pilze dieser Art hatte ich in den vergangenen Jahren nicht angetroffen

So konnte ich einen  kleinen Vorrat anlegen (für den Fall, dass mir ‚mal das Färbematerial ausgehen sollte ;o)

und hatte genügend Material, um ausgiebig zu experimentieren mit Heiß- und Kaltauszügen und -färbungen mit und ohne Vorbeize:

7 Kommentare

  1. och nee, jetzt hoer doch mal auf mit den bildern von pilzfaerbungen! ich find doch hier keine:(( echt schade, muss ich mich damit begnuegen, eure bilder online anzuhecheln:) ich haette nach finnland oder schweden auswandern sollen…. naja, dafuer war jetzt endlich meine goldrute „reif“ und schilfblueten und maedesuess hab ich auch nochmal gesammelt gestern…
    viel spass beim faerben!

    Bettina (aus irland, wo die kommende woche schoenes wetter vorhergesagt ist:))

    • Bettina, so wie dir geht es mir immer, wenn ich Bilder von Färbungen mit Bluthautköpfen sehe … die finde ich hier nämlich auch nicht … dabei würde ich soooo gerne einmal damit färben …

      schöne Grüße nach Irland, wohin es meine Tochter in 2 Wochen auch wieder zieht …

  2. Hallo, irgendwie gibt es immer was anderes, oder ? Wir haben hier in der Eifel hauptsächlich Buchen und Eichen….aber dafür kann ich Walnüsse in rauhen Mengen abieten ;o)
    Ich denke, wir machen die nächsten Tage mal eine Waldwanderung – Fichten und Tannen suchen – bei den schönen Färbeergebnissen ! Und nochmal vielen Dank für den Link in das Pilzlexikon !!
    Wolle verstricken kann ich ja noch im Winter….

    Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag, Nane

  3. Schöne Posts hast du während meines Urlaubs gemacht.
    Die Kärtchenkartei ist ja supertoll und auch die gezeigten Färbungen, das Färbebuch brauche ich auch dringen.
    Weiterhin viele schöne Farben!
    Claudia

Kommentar verfassen