nun also doch….

…nachdem ich das zweite Viertel der Strickfilztasche fertig gestrickt habe, sind mir jetzt doch Zweifel gekommen, ob alles so wie geplant werden wird….ich habe jetzt doch noch ein Probestück gestrickt und mit ein paar Handtüchern und 2 Tennisbällen bei 60°C in der Waschmaschine gefilzt. Das hat auch wunderbar geklappt … ich kann mir den Schrumpffaktor errechnen…


hier der direkte Vergleich zwischen dem gefilzten und einem ungefilzten Stück:


aaaaaaber … nun kommt der Haken (und ich hatte es schon befürchtet):
dadurch, dass das Strickstück krausrechts (Hin- und Rückreihe rechts) gestrickt ist und somit Rippen bildet, wird das Ganze einfach zu dick …

nun, aus Fehlern kann man lernen ….

Kommentar verfassen